Die Corona-Krise hat meinem Ziel, mein Angebot um die Kreation von Medien zu erweitern, einen gehörigen Boost verschafft. Die Produktion eines Interview-Films mit Komplexitätsforscher John Casti im Rahmen des „Covid Pop-up Hubs des BMK“ über die Frage der Ökonomischen Puffer war nun auch der Start einer Zusammenarbeit mit Ursula Eysin und der Beratungsargentur Red Swan, die im Auftrag des BMKs diesen Pop-up Hub betreut.

Das nächste Interview, das ich filmisch und technisch unterstütze, ist jenes mit Dan Shechtman, am 12. November, um 14:00.

Details:
Wie können uns Technological Entrepreneurship und Durchhaltevermögen aus der Krise führen? Diese Frage beantwortet uns Israels „Vater des Technological Entrepreneurship“ Dan Shechtman in einem exklusiven Zoom-Live-Interview. Nachdem seine Forschung 12 Jahre lang nicht anerkannt wurde, erhielt er für seine Entdeckung der Quasikristalle, einem Paradigmenwechseln in der Wissenschaft, im Jahr 2011 den Chemie-Nobelpreis. Außerdem hat er den ersten Entrepreneurship-Kurs am Technion in Haifa ins Leben gerufen, aus dem in weiterer Folge viele der ganz großen High-Tech-Startups Israels entstanden sind.

Wann: 12. November 2020 / 14.00 – 15.00 Uhr
Thema: Technological Entrepreneurship and Perseverance as Key to Way Out of This Crisis
Anmeldung

This post is also available in: Englisch