… wenn es darum geht, die „typisch weiblichen“ Eigenschaften endlich auch in der Wirtschaft zu verankern. Keine Frage, dass Sensibilität, Teamgeist, der Wunsch nach Harmonie und einem freudvollen Miteinander keine auf Frauen beschränkten Eigenschaften sind, aber sie werden Frauen zugeschrieben. Und deshalb ist es die Pflicht jener Frauen, die in Führungspositionen sind und jenen, die wirklich dorthin wollen, diese Eigenschaften in die Unternehmen zu tragen, und zwar deutlich.

Es muss möglich sein.