… in einem Projekt: DREAMS INTO ACTION

Stell dir vor, es ist Frühjahr 2020, und es herrscht Krise…

Eine weltweite Krise. Die Menschen sind gelähmt, erstarrt, haben Angst. Für die meisten eine völlig neue, nie dagewesene Lebenssituation. Zeitgleich planen zwei engagierte Unternehmerinnen ein Event der besonderen Art, eine neue Bewegung, die uns Werkzeuge in die Hand geben soll, unsere Zukunft selbst zu gestalten: „Dreams Into Action“ entsteht.

Durch die Krise muss der Event verschoben werden, die Idee eines Zukunftsbuches entsteht, Freundinnen, Bekannte, Arbeitskollegen werden motiviert, mitzumachen.

In wenigen Tagen finden sich 23, einander zum Teil unbekannte Menschen, die Lust darauf haben, gerade JETZT – in der Krise – ein gemeinsames Zukunftsbuch zu schreiben. Viele sind BeraterInnen, Coaches, TherapeutInnen, die durch das Schreiben von Fiktion und Poesie nun einen völlig neuen Weg finden, Menschen in die eigene Kraft zu führen. Andere wiederum haben bereits Fachbücher publiziert und wagen sich nun auf neues, fantastisches Terrain. Wieder andere sind bereits erfahrene Wortakrobaten und Fabuliererinnen, die bisher mit ihren Blogs Leserinnen und Leser inspirieren konnten.

Was wir nicht wollen, sind Ratschläge und „How to…“-Anleitungen. Was wir wollen, sind Beiträge, die eines gemeinsam haben: sie sollen von der positiven Zukunft erzählen, in der das Realität ist, wovon wir bis dato nur geträumt haben.

In nur fünf Wochen entsteht ein gemeinsames Werk, noch in der Zeit der unmittelbaren Krise wird es fertiggestellt. Regelmäßige Zoom Meetings morgens und abends schaffen Struktur, geben Möglichkeiten des Austausches, Nähe, ein Kennenlernen der AutorInnen, Zeitvorgaben, bis wann die Geschichten und Gedichte fertig sein sollen. Viel wertschätzendes Feedback wird gegeben, es wird gegenseitig Korrektur gelesen, es gibt viele gute Tipps und wir tauchen in das ein, was uns Menschen zum Menschen macht: unsere Schöpfungskraft.

Nichts kann uns aufhalten, wenn wir es nicht selbst tun.

18 Schreibende erreichen am 2. Mai 2020 die Ziellinie, bringen ihre Werke in dieses Zukunftsbuch ein und ermöglichen Ihnen nun, mit ihnen gemeinsam in eine faszinierende Zukunft einzutauchen, in der wir uns alle als Möglich-MacherInnen erkennen.

Die LESE-FILM-NACHT

Dieses Buch wird am 25.6.2020 im Rahmen der LESE-FILM-NACHT mittels kurzer Lese-Filme vorgestellt. Alle, die daran glauben, dass ihre Träume es wert sind, gelebt zu werden, sind herzlich zu diesen zwei inspirierenden, ermutigenden, stärkenden Stunden eingeladen. Das Ziel ist nicht nur, durch Kurzfilme einen Vorgeschmack auf den Inhalt des Zukunfts-Buches zu geben, sondern auch, die TeilnehmerInnen im interaktiven Austausch mit den AutorInnen in ihre eigene Schöpfungskraft zu bringen. Eine Bewegung soll entstehen, die viele beflügelt, bei der DREAMS INTO ACTION  MITMACH-CHALLENGE dabei zu sein, die am 26.6. startet.

Zu den Trailern: TRAILER 1 & TRAILER 2

Mehr zur DREAMS INTO ACTION Trilogie: www.dreamsintoaction.at

Anmeldung zur LESE-FILM-NACHT: HIER