Drei von vier Ebenen der Persönlichkeit werden in den ersten Jahren unseres Lebens gebildet und gefestigt. Drei von den vier Ebenen sind veränderbar – aber nie über rationale Steuerung, sondern nur in Verbindung mit unserer emotionalen Ebene.

Was sagt uns das für alle Veränderungsprozesse, die wir in uns selbst und in anderen anstoßen wollen?

 

Quelle: managerseminare februar 2019, Gerhard Roth