Anhand eines Beispiels aus „Borgen – Gefährliche Seilschaften“, Staffel 1, Episode 2

Machtpsychologische Elemente werden auf drei Ebenen der Kommunikation ausgespielt:
Auf der verbalen, der para-verbalen (also stimmlichen) und der non-verbalen (NICHT NUR körperlichen) Ebene. Wenn Sie darin ungeschult sind, diese Elemente zu erkennen, wirken sie vollkommen unbewusst und entfalten dadurch ihre ganze Stärke.

Anhand dieses exzellenten Beispiels aus der dänischen TV-Serie „Borgen – Gefährliche Seilschaften“, in der Birgitte Nyborg überraschend die Wahlen gewinnt, können wir in nur 10 Minuten 13 dieser Elemente entschlüsseln und sehen auch den Effekt, den das rasche Lernen und Umsetzen hat.
Diese 13 Elemente der Machtpsychologie können VON JEDEM JEDERZEIT ZU JEDEM ZWECK angewandt werden. Ganz egal, ob es sich um berufliche oder private Situationen handelt, in denen Sie etwas Bestimmtes erreichen möchten, machen Sie sich das Wissen um diese Elemente zunutze, um auch tatsächlich zum Ziel zu gelangen ODER zumindest nicht „über den Tisch gezogen“ zu werden.

Ganz wesentlich ist dieses Wissen für Frauen, die aufgrund ihrer Sozialisation durch den Einsatz von Harmonie/ Einigkeit, Lob, Würdigung ihrer Werte und persönliche Ansprache ganz besonders Gefahr laufen, Opfer psychologischer Tricks zu werden.

Was Sie nun tun sollten:

Schauen Sie – Lernen Sie – Entscheiden Sie – Üben Sie – Können Sie!

Die nächste Möglichkeit zu lernen und zu üben gibt es HIER.